Sanierung

 

Dass eine Immobilie mit der Zeit an Wert gewinnt, ist allseits bekannt. Dies ist aber ab einem bestimmten Alter nur dann der Fall, wenn die Bausubstanz regelmäßig gepflegt wird und kleinere Reparaturen schnell ausgeführt werden. Hierfür sind wir genau die richtigen Spezialisten.

Unser hervorragend ausgebildetes Fachpersonal kennt sich im Bauen und mit den dafür benötigten Materialien bestens aus. Ferner bieten wir gezielt auf die Immobilie abgestimmte Wartungsverträge an, die regelmäßige Begutachtung der Bausubstanz einschließen und kurzfristige Beseitigung von Standardschäden gewährleisten – gewerkeübergreifend und zu geringsten Kostenbeteiligungen.

 
 
Referenzen:
G.T. Wohnungsverwaltung
Kirchengemeinde Neuenfelde
Große Straße
   

G.T. Wohnungsverwaltung

   
   

Die G.T. Wohnungsverwaltung hat in ihrem Besitz Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser.

   

Um den Aufwand für das eigene Personal so gering wie möglich zu halten und somit auch Personalkosten zu sparen, hat sich die G.T. Wohnungsverwaltung an uns gewandt mit dem Wunsch, dass wir regelmäßig die Wohneinheiten inspizieren und alle fälligen Schäden kurzfristig unbürokratisch beheben.

Aufgrund dieses Services, den wir der Gesellschaft bieten, hat die Gesellschaft sehr zufriedene Mieter und damit immer eine volle Vermietung in Ihrem Bestand. Es gibt keinen Ärger wegen Mietminderungen, und auch Anwaltskosten werden gespart. nach oben

     
   

Kirchengemeinde Neuenfelde

   

Für die Kirchengemeinde Neuenfelde sind wir fast regelmäßig tätig, um Sanierungen an den Gemeindegebäuden durchzuführen. Dabei handelt es sich in der Regel um kleinere Aufträge.

 
   

So wurde die Zugangstreppenanlage des Gemeindehauses für die Benutzung der Besucher gefährlich, da sich der Belag aufgrund alter loser Fugen löste. Hier mußte kurzfristig und fachmännisch Abhilfe geschaffen werden, die durch unsere Firma problemlos, kompetent und schnell erfolgte.

 

Der Sockelputz des selben Gemeindehauses war lose und fiel teilweise herunter. Die zuerst angedachte günstigste Lösung, durch das vereinzelte Abschlagen der losen Stellen, war nicht umsetzbar, da der Untergrund doch schon so geschädigt war, dass eine Komplettsanierung des Putzuntergrundes unumgänglich war.

   
 

Durch Verwendung moderner Sanierungsbaustoffe konnte eine neue länger haltbare Sockelabdichtung von uns hergestellt werden. So wurde weitergehende Beschädigung der Bausubstanz verhindert.

Setzungsrisse im Mauerwerk, die aufgestemmt und neu vermörtelt werden, sowie ausgewaschene Fugen der Fensterbänke neu aufzubauen, gehört zu unseren Sanierungsangeboten genauso dazu wie das Erneuern einer Gartenmauer. nach oben

     
   

Große Straße

   
Die Fassade eines Einfamilienhauses war innen ständig feucht und zeigte außen Risse in der Verblendung. Zunächst haben wir den alten Fassadenaufbau abgeklärt: hier handelte es sich um eine vorgesetzte Schale aus sogenannten Sparklinkern mit Schalenfugen, welche schon bei der Herstellung unsachgemäß ausgeführt worden waren.  
   

Schnell wurde deutlich, dass eine Sanierung der alten Fläche nicht den gewünschten Erfolgt bringen würde, sondern nur der Fassadenkomplettabriss und der fachgerechte Neuaufbau eine wirklich akzeptable Lösung darstellte.

Nachdem wir der Bauherrenschaft detailierten Wandaufbauplan zukommen lassen hatten, konnte diese beim Staat aufgrund der verbesserten Wärmedämmung Fördermittel bekommen.

Als die alte Fassade abgerissen war, stellte sich auf einer Giebelseite heraus, dass beim Herstellen des Hauses die Fundamentierung nicht wie üblich hergestellt, sondern aufgrund des Nachsackens des Baugrundes abgetreppt gebaut worden war.

  An der alten Gründung wurde eine neue Fundamentierung befestigt, worauf wir ein Sockelmauerwerk mit Dämmung zum Kellermauerwerk neu aufbauten.

Die erdberührten Bereiche wurden mit einer bituminösen Dickbeschichtung gegen Erdfeuchte versehen. Um Stauwasser am Gebäude zu verhindern, wurde zusätzlich eine Drainage eingebaut. Nachdem der Arbeitsraum wieder verfüllt war, konnte mit den Verblendarbeiten begonnen und die Sanierung der Fassade zügig vollendet werden. nach oben